Wer sich ausführlich mit dem Thema Wissensvermittlung via Computerspiele auseinandersetzung will, dem sei die Doktorarbeit(pdf) von Alex Aitkin ans Herz gelegt: Playing at Reality: Exploring the Potential of the Digital Game as a Medium for Science Communication. Aitkins These nach sind es die Möglichkeiten von Computerspielen, wie etwa eine Realitiät wieder-zu-erschaffen oder komplexe Systeme abzubilden, die gerade ihren Reiz ausmachen. Ein Abstract findet sich auf der Entwickler-Website Gamasutra, die freundlicherweise auch die gesamte Arbeit zur Verfügung stellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.