digsoc_appl_03_entertaible_h.jpgPhilips stellt auf der IFA 2006 sein Entertaible vor, der vergangen Jahr bereits als Prototyp gezeigt wurde. Wie ein klassisches Spielbrett liegt das Gerät mit seinem 32-Zoll Display auf dem Tisch. Dank Umrisserkennung und Multi-Touchpad-Funktion regestriert es Züge oder Fingerkontakte in Echtzeit. Per Netz werden Online-Turniere und Multiplayer-Spiele möglich. In einer Pressemitteilung heisst es: „The platform supports products for social gaming as well as for other markets like infotainment services and educational applications in both the professional as well as the consumer domain.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.