heise.de berichtet von einer Extrastudie im Rahmen der Erhebungen für den (N)Onliner-Atlas 2006. Demnach sind zwar an den meisten deutschen Schulen Computer verfügbar – genutzt werden sie für den Unterricht aber kaum. Leider verrät die Studie(pdf) nichts über die technische Ausstattung der Rechner. So oder so, die Zahlen lassen ahnen, dass der Einsatz von Computerspielen im Unterricht in der BRD kaum eine Rolle spielen dürfte.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.