jezabelle_p1.gifWer einen Einstieg in die akademische Forschung zum Thema Educational Gaming sucht (und der englischen Sprache mächtig ist), kann sich einmal auf der Website von Constanze Steinkuehler umsehen. Die Forscherin hat dort u.a. auch ihre Dissertation von 2005 veröffentlicht: „Cognition & Learning in Massively Multiplayer Online Games: A Critical Approach“. Sie arbeitet an der Universität von Wisconsin (dort hat auch die Education Arcade ihr zu Hause).

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.