Joystiq und heise berichten über das jüngst erschiene Buch von David Williamson Shaffer „How Computer Games help Children learn“. Der Professor an der Universität von Wisconsin meint, dass sich durch Computerspiele unkonventionelle Lehrmethoden für die „digital age of global competition“ umsetzen lassen. Er ist Mitglied der Epimistic Game Group. Auf deren Website finden sich weitere Schriften von Shaffer zum Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.