Das entwicklungspolitische Magazin „welt-sichten“ widmete Ende 2008 eine Ausgabe dem Schwerpunkt „Drogen“ mit dem Untertitel: „Profit, Gewalt und Politik“. Die Artikel sind online abrufbar, siehe unten.
welt-sichten stammt dem Kreis der kirchlichen Entwicklungsorganisationen in Deutschland und versteht sich der Ökumene verpflichtet. Es ist der Nachfolger von „Der Überblick“  und „Eins“ (vormals „Zeitschrift Entwicklungspolitik und davor „epd-Entwicklungspolitik“). Von diesen eingestellten Publikationen liegen Online-Archive vor.

Inhalt der Drogen-Ausgabe von
welt-sichten 11/08:

Angriff auf die falschen Ziele
Der Krieg gegen die Drogen wird von Machtpolitik geleitet
Alain Labrousse
Mit „Null Toleranz“ in die Sackgasse
Die internationale Drogenpolitik braucht eine neue Strategie
Martin Jelsma
„Drogenabhängige haben ein Recht auf Behandlung“
Gespräch mit Markus Theunert vom Schweizer Fachverband Sucht
Für dreißig Euro das Leben riskiert
Begegnung mit einem afghanischen Drogenschmuggler
Friederike Böge
Drogensucht im islamischen Staat
Im Iran hat der Konsum von Heroin aus Afghanistan stark zugenommen
Außer Kontrolle
In Mexiko eskaliert der Kampf gegen die Drogenkartelle
Nils Brock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.